BDA-SARP-AWARD 2015 verliehen
BDA-SARP-AWARD 2015 verliehen
BDA-SARP-AWARD 2015 verliehen
BDA-SARP-Award 2015

16.06.2015

Der Bund Deutscher Architekten BDA und der polnische Architektenverband SARP fördern gemeinsam junge Architekten. So werden jedes Jahr die besten Abschlussarbeiten an deutschen und polnischen Hochschulen ausgezeichnet.

Der mit 2.500 € dotierte BDA-SARP-Award 2015 wurde an Klara Charlotte Bindl (RWTH AAchen) für ihre Arbeit „Laleburg und sein zweites Rathaus” und Hannes Schmidt (Bauhaus-Universität Weimar) für sein Projekt „LÜCKE. Ein temporäres Restaurant in Weimar” vergeben.

Außerdem vergab die Jury drei Anerkennungen an Karolina Wierzbicka (Wroclaw University of Technology) für ihre Arbeit „Central Park Wroclaw”, Sophia Martinetz (Technische Universität Braunschweig) für ihr Projekt „Demos und Desmos – Besucher- und Informationszentrum für den deutschen Bundestag” und an Marcin Ewy (Krakow University ) für seine Arbeit „Nowy Kleparz 2.0. Revitalisation project of the marketplace "Nowy Kleparz" in Kraków”.

Wir gratulieren allen Preisträgern und Finalisten!

Der Jury gehörten BDA-Präsidiumsmitglied Elke Reichel (Reichel Schlaier Architekten, Stuttgart), Erhard An-He Kinzelbach (KNOWSPACE architecture + cities, Berlin), Ewa Kurylowicz (Architektin, Warschau), Jacek Lenart (Architekt, Stettin) und Grzegorz Stiasny (Architekt, Warschau) an.

18 aus allen Nominierungen der Hochschulen ausgewählte Finalisten - neun deutsche und neun polnische Absolventen - kamen zu einem gemeinsamen dreitägigen Workshop in Warschau zusammen. Abschließender Höhepunkt des Zusammentreffens war die Preisverleihung mit BDA-Präsident Heiner Farwick und Mariusz Scislo, Präsident des SARP, sowie Claas-Dietrich König aus dem Kulturreferat der Deutschen Botschaft in Polen.

Der bilaterale Preis für Absolventen der Fachrichtung Architektur steht unter der Schirmherrschaft von Bundesbauministerin Dr. Barbara Hendricks und wird jährlich vom BDA und dem polnischen Architektenverband SARP vergeben.

Presseinformation und Juryvoten



Seite drucken

Seite versenden