Preisverleihung Deutscher Bauherrenpreis in Berlin
Preisverleihung Deutscher Bauherrenpreis in Berlin
Preisverleihung Deutscher Bauherrenpreis in Berlin

10.09.2015

Die Preisverleihung zum Deutschen Bauherrenpreis 2015 in der Kategorie Modernisierung findet am 10. November 2015 um 20 Uhr statt (ab 19 Uhr Sektempfang mit Imbiss).Der Ort: Hotel Pullman Schweizerhof, Budapester Str. 25, 10787 Berlin.

Alle zwei Jahre lobt der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen, der Bund Deutscher Architekten BDA und der Deutsche Städtetag den Doppelwettbewerb um den Deutschen Bauherrenpreis aus, der alternierend in den Kategorien Neubau und Modernisierung vergeben wird.

Der Preis soll der Unterstützung innovativer Ansätze und Lösungen im Wohnungsbau dienen und setzt – unter besonderer Berücksichtigung der Rolle des Bauherren – am Spannungsfeld von hoher Qualität und tragbaren Kosten an. Seit seinem Start im Jahr 1986 wurden 19 Wettbewerbe durchgeführt und fast 3.350 Neubau- und Modernisierungsprojekte mit mehr als 235.000 Wohnungen eingereicht und beurteilt.

Zur Preisverleihung sprechen unter anderem Axel Gedaschko, Präsident GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen, Florian Pronold, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Frank M. Mühlbauer, Vorstandsvorsitzender, WL BANK AG, Wolfgang Illert, Vorstand Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Jochen König, Vorsitzender der Jury, und Heiner Farwick, Präsident Bund Deutscher Architekten.

Online-Anmeldung zur Preisverleihung

Einladung und Programm (PDF)

Website mit den Preisträgern



Seite drucken

Seite versenden