Deutscher Bauherrenpreis - Modernisierung

Auslober
GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen, Bund Deutscher Architekten BDA und Deutscher Städtetag (DST), vertreten durch die Arbeitsgruppe KOOPERATION GdW-BDA-DST.

Anlass
Prämierung von Wohngebäuden, die modernisiert, umgebaut, ergänzt und an neue Wohnbedürfnisse angepasst worden sind. Gewürdigt wird die Rolle der Bauherren und Investoren als richtungsgebende Partner, ihre besondere Verantwortung für die gestalterische, ökologische und soziale Qualität der Bauwerke, ihr Beitrag zur Baukultur in Städten und Gemeinden unter Mitwirkung von qualifi zierten Architekten und Fachingenieuren sowie der Mut zum Experiment und die Bereitschaft zur Praktizierung neuer Formen der Zusammenarbeit vor Ort.

Teilnahme
Teilnahmeberechtigt sind Wohnungsunternehmen und -genossenschaften, private und öffentliche Bauherren, Kommunen, Bauträger, Architekten, Stadtplaner und Arbeitsgemeinschaften (für ihre Bauherren) mit Projekten, die in der Bundesrepublik Deutschland in den letzten fünf Jahren vor Auslobung des Preises realisiert wurden oder vor der Vollendung stehen.

Preis
Urkunde und Bronzeplakette

Verleihung
alle zwei Jahre. Abgabe: 10. März 2015 (Poststempel)

Aktuelle Auslobung
Download der Auslobungsunterlagen unter:
www.deutscherbauherrenpreis.de

Dokumentation
Die Dokumentationenen zum Deutschen Bauherrenpreis sind über den BDA zum Preis von € 15,00 zzgl. Versandkosten zu beziehen.

PDF-Download

Auskünfte
Bund Deutscher Architekten BDA
Bundesgeschäftsstelle
Köpenicker Straße 48/49
10179 Berlin (Mitte)
Tel. 030. 27 87 99 13
Fax 030. 27 87 99 15

Ansprechpartner bei technischen Problemen mit den Ausschreibungsunterlagen und für die Bereitstellung einer Indesign-Datei:
Dagmar Weidemüller
Tel : 0173. 6164153
d.weidemueller@t-online.de

info@deutscherbauherrenpreis.de

www.deutscherbauherrenpreis.de

Seite drucken

Seite versenden