David Chipperfield Architects

Preisträger Hugo-Häring-Auszeichnung Heilbronn – Franken 2017

Carmen-Würth-Forum

Künzelsau-Gaisbach

David Chipperfield Architects

Carmen-Würth-Forum

Künzelsau-Gaisbach
Projekt
Carmen-Würth-Forum
Architekt
David Chipperfield Architects
Bauherr
Adolf Würth GmbH & Co. KG

Zurückhaltend, aber dennoch selbstbewusst, präsentiert sich der Baukörper des „Carmen Würth Forums“ auf einer Hügelspitze der umgebenden Hohenlohescher Landschaft und zeigt sich als harmonische Symbiose zwischen Architektur und Umgebung. Der aus der Topografie herausgeschnittene Vorhof bildet mit seinen flankierenden mächtigen Mauern aus Stampfbeton den räumlichen Auftakt für den Übergang von außen und innen. Er rahmt wohltuend die Aussicht zur nahezu unendlich wirkenden Landschaft. Im Innern ist das große Foyer in der Sockelebene Erschließung für die große und helle Festhalle und den introvertierten Kammermusiksaal, der nicht nur durch seine perfekte Akustik überzeugt. Beide Räume zeigen eine edle und der Nutzung angepasste reduzierte Materialität mit sehr feiner Detaillierung, was, im Übrigen, auch für das ganze Gebäude gilt. Das Projekt ist durch Inhalt, Nutzung und Entstehungsgeschichte sowie die architektonische Gestaltung und der Umgang mit der umgebenden Landschaft ein kultureller Beitrag von hohem Rang, der regional wie auch überregional Beachtung findet.

David Chipperfield Architects
David Chipperfield Architects
David Chipperfield Architects
David Chipperfield Architects

Preisträger

Hugo-Häring-Auszeichnung Heilbronn – Franken 2017