Zooey Braun, Stuttgart

Forum Lichtenstern

Ludwigsburgerstr. 34, 74342 Sachsenheim

Zooey Braun, Stuttgart

Forum Lichtenstern

Projekt
Forum Lichtenstern
Architekt
Klumpp + Klumpp Architekten BDA
Bauherr
Schulstiftung der Ev. Landeskirche in Württemberg

Der eingeschossige, quadratische Neubau steht am südlichen Rand des Schulgeländes und ist orthogonal zum historischen Hauptgebäude ausgerichtet. Die zentrale, von Nord nach Süd führende Erschließungsachse des Campus verbindet beide Gebäude. Anders als die Erweiterungsbauten der Schule aus den frühen 2000er-Jahren mit ihren vielfach stumpf- und spitzwinklig geführten Gebäudefluchten schreibt der Neubau die klassische, orthogonale Ausrichtung der Gesamtanlage fort. Zugleich will der neue Forumsbau jedoch als Verbindungsglied wirken: So sind einerseits die dunklen, gebäudehohen Holzlamellen-Elemente der Fassadenverkleidung auf die Fensterläden des historischen Altbaus bezogen, zum anderen nimmt der schwarze Sichtbeton von Sockel und Attika die Grundfarbe der Erweiterungsbauten vom Anfang des Jahrtausends auf. Alle vier Fassaden des Neubaus sind durch konisch ausgeformte Einzüge nahezu identisch gestaltet. Auf eine besondere Betonung des Hauptzugangs wurde verzichtet. Im Inneren entstanden drei gleichwertige Projekträume samt nutzungsspezifischer Nebenräume, die den drei Lernschwerpunkten der Schule – Naturwissenschaften, Kunst und Ökonomie – zugeordnet sind. Die drei Räume „rotieren“ dabei um eine gemeinsame Mitte: das von oben natürlich belichtete und durch seine größere Höhe als zentrales Bauteil ausgezeichnete Foyer. Durch Faltwände lassen sich alle drei Lernräume hierhin öffnen. Das ermöglicht nicht nur eine größtmögliche Nutzungsvielfalt des Gebäudes etwa für unterschiedlich große, interne und externe Veranstaltungen, sondern darf vor allem auch als äußerst gelungene, räumlich-architektonische Übersetzung des programmatischen Anspruchs der Schule gelten, die den besonderen Ehrgeiz hat, ihren Schülern die Themen Technik, Kultur und Wirtschaft nicht als separate Wissensgebiete, sondern als echte, lebendige Einheit zu vermitteln.

Zooey Braun, Stuttgart
Zooey Braun, Stuttgart
Zooey Braun, Stuttgart
Zooey Braun, Stuttgart